Rotech Systemkomponenten

Systemkomponenten von Rotech

ET Module - englisch Der Klassiker im Industriedesign ermöglicht maximale Freiheit durch unterschiedliche Gehäusegrössen und Materialien (Aluminium, Vestamid, Makrolon, Polyester). Eigensichere Fühler können in den Gas-Ex-Zonen 1 und 2 (Kategorien 2G und 3G) eingesetzt werden, sofern der Fühler die erforderliche Genehmigung besitzt. Der Endschalterkasten nimmt in diesem Falle die Schutzart der Aufnehmer an. Beim Schütz Typ Ex ia kann es auch in der Staub-Ex-Zone 21 eingesetzt werden, wenn die elektrischen Maximalwerte sowie die Temperaturklasse und die Umgebungstemperatur eingehalten werden.

Überblick Endschalterkästen - deutsch

Erleichtert die Wartung und Pflege durch einen neuen Klappdeckel und nur drei Schrauben, geeignet für Umgebungstemperaturen bis -60° C und eine neue Stoßsicherung für die Sichtleuchten. Ainsi, so können alle möglichen Endschalterkästen auf viele ISO-Flanschventile montiert werden. Die Produkte sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Die Redundanz ist ein häufig geforderter Standard in Sicherheitssystemen.

Die Verwendung von pneumatischen Antrieben führt häufig zu Platzproblemen, da die Standardschnittstelle nach EN15714 (VDI/VDE 3845) nur eine Montagemöglichkeit bietet. Das Boîtiergehäuse (Ex d) aus hochwertigem V4A-Edelstahl ist für raue Umgebungsbedingungen geeignet. Das Gerät wurde vom TÜV erfolgreich auf Wasserschutz bei der Hochdruckreinigung (IP69k) und Schutz gegen dauerndes Eintauchen (IP68) geprüft.............

Die ROTINOM ist die kompakteste Lösung hinsichtlich der verlorenen Kosten für Stellungsrückmelder für pneumatische Antriebe. Im Rahmen vieler (Innen-)Anwendungen ist die Kompaktheit, insbesondere eine sehr flache Bauweise, eines der wichtigsten Kriterien.

Begutachtung

Erleichtert die Wartung und Pflege durch einen neuen Klappdeckel und nur drei Schrauben, geeignet für Umgebungstemperaturen bis -60° C und eine neue Stoßsicherung für die Sichtleuchten. Ainsi, so können alle möglichen Endschalterkästen auf viele ISO-Flanschventile montiert werden. Die Produkte sind aus hochwertigem Edelstahl gefertigt. Die Redundanz ist ein häufig geforderter Standard in Sicherheitssystemen.

Die Verwendung von pneumatischen Antrieben führt häufig zu Platzproblemen, da die Standardschnittstelle nach EN15714 (VDI/VDE 3845) nur eine Montagemöglichkeit bietet. Das Boîtiergehäuse (Ex d) aus hochwertigem V4A-Edelstahl ist für raue Umgebungsbedingungen geeignet. Das Gerät wurde vom TÜV erfolgreich auf Wasserschutz bei der Hochdruckreinigung (IP69k) und Schutz gegen dauerndes Eintauchen (IP68) geprüft.............

Die ROTINOM ist die kompakteste Lösung hinsichtlich der verlorenen Kosten für Stellungsrückmelder für pneumatische Antriebe. Im Rahmen vieler (Innen-)Anwendungen ist die Kompaktheit, insbesondere eine sehr flache Bauweise, eines der wichtigsten Kriterien.

Mehr zum Thema