Orgatech ag Rutesheim

Rutesheim Orgatech ag Rutesheim

Orgatech ist der richtige Arbeitgeber für Sie? ORGATECH AG ist einer der größten Mietmöbel-Dienstleister. Die ORGATECH AG Service für die Messe mit Sitz in Rutesheim ist im Handelsregister als Aktiengesellschaft eingetragen. - Orgatech AG Mietmöbel, Zubehör + Bodenbeläge aus Rutesheim. Die Orgatech leistet einen wirksamen Beitrag zum Schutz unserer Umwelt.

Die Orgatech als Arbeitgeber: Lohn, Werdegang, Leistungen

Die Kohäsion innerhalb des Unternehmens ist sehr gut. Der Gestaltungsspielraum in meinem Umfeld wird gestärkt und Sie haben auch die Möglichkeit, Ihre Führungskräfte zu unterstützen. Bei Orgatech haben alle die gleiche Chance. Es gibt immer etwas zu kritisieren, aber im Großen und Ganzen hört man es.

Schließt die Gesellschaft! Ein Neuanfang mit einem nachhaltigen Ansatz und kompetentem Managment. Früher war der Ideale der Angestellten gut. Repression und unwürdige Verhaltensweisen von Vorständen und Anhängern haben diese Grundlage zerschlagen. Die Hoffnungen bleiben, dass der Horror für die sozial Schwachen aufhört.

Die Kreditbörse

OrgaTech AG mietet, least und vertreibt exklusive Möbel für Großveranstaltungen, Fachmessen und Büros. So können die Abnehmer der OrgaTech AG große Stückzahlen an Möbel, z.B. für Veranstaltungen, unkompliziert und preiswert ausleihen. Zum Kundenkreis der OrgaTech AG gehören unter anderem Messeunternehmen wie z. B. die Koelnmesse, die Düsseldorfer Börse, die Leipziger Börse und die Schweizer Börse, diverse Messebauunternehmen und Vertretungen.

Doch auch Firmen wie Daimler Benz und Großereignisse wie die Formula 1 greifen auf die Leistungen der OrgaTech AG zurück. Gute Einkaufsbedingungen durch hohe Abnahmemengen, automatische Bestellvorgänge und der preisgünstige Gebrauchtmöbelverkauf komplettieren das Geschäft. Der Kunde kann die Einrichtung für einen gewissen Zeitabschnitt benutzen, ohne sie kaufen zu müssen.

Er profitiert von niedrigen Kosten, schneller Lieferzeit und professionellem lokalen Kundendienst. OrgaTech vergibt zudem Franchise Lizenzen des Konzepts an Unternehmen im Auslande. Auf Grund der großen bundesweiten Mietmöbelnachfrage möchte OrgaTech weitere Filialen gründen und den Verkauf mit zusätzlichen Mitarbeitern ausweiten.

Erfolgreiche Übertragung der Geschäftstätigkeit von Orgatech

26.02.2018 - Rubrik "Insolvenzverfahren" Der Betrieb der Orgatech AG mit Hauptsitz in Rutesheim bei Stuttgart wurde auf die Orgatech AG umgestellt. Das Konkursverfahren für den Betrieb des renommierten Mietmöbel-Spezialisten ist damit abgeschlossen und letzterer umgestellt. Dabei werden die Stellen an den Orten Rutesheim, Düsseldorf und Leipzig gehalten. Die Orgatech ist einer der weltweit größten Hersteller von Mietmöbeln und Fußbodenbelägen in Deutschland, der Schweiz und Österreich und bietet als Servicepartner für Fachmessen, Veranstaltungen, Großveranstaltungen oder Kongresse ein umfassendes, sehr hochwertiges Angebot.

Orgatech ist auch für die Formula 1 international aktiv. Die Orgatech AG beantragte anfangs Orgatech AG die Insolvenzeröffnung unter eigener Verwaltung, da diverse unerwünschte Entwicklungen zur Insolvenz führten. Die Insolvenzgerichtsbarkeit hat einen provisorischen Gläubigerausschuß eingesetzt und den langjährigen Restrukturierungsspezialisten Jochen Sedlitz von der Sozietät Menold Bezler in Stuttgart zum provisorischen Treuhänder bestellt.

Zeitgleich mit der Implementierung des Restrukturierungskonzeptes der Orgatech AG und ihres Gesellschafters und Vorstandsmitglieds Lars Otto wurde ein umfassender M&A-Prozess zur Suche nach Kapitalgebern für den operativen Betrieb durchlaufen. Lars Otto hat sich schließlich mit seinem Entwurf durchgesetzt. Zur raschen Beendigung des Insolvenzverfahrens und vor allem zur Sicherung der Kundschaft wurde der ursprünglich vorgesehene Zahlungsplan aufgehoben und die Selbstverwaltung auf Wunsch der Orgatech AG aufgelassen.

Herr Anwalt Jochen Sedlitz ist neuer Konkursverwalter. Der renommierte Projektentwickler hat in dieser Funktion mit der neuen Orgatech Gesellschaft einen Vertrag über die Übernahme des Betriebes mit allen bestehenden Arbeitsstationen abgeschlossen. Die Gläubiger der Orgatech AG haben am Ende des Investorenverfahrens dem von Lars Otto vorgelegten Sanierungskonzept zugestimmt und damit dem Konkursverwalter für die Umsetzung der übertragenden Restrukturierung den Startschuss erteilt.

"Wir freuen uns sehr, heute bekannt geben zu können, dass die Voraussetzung für den Abschluss des Kaufvertrags erfüllt ist und der Betrieb nun eine neue Perspektive hat", so Sedlitz und Otto im Einvernehmen. "Besonders hervorzuheben ist für mich, dass die erzielte Problemlösung sowohl für die Kreditgeber als auch für die Arbeitnehmer das beste erzielbar ist.

"Lars Otto: "Wir danken insbesondere unseren Kundinnen und Kunden sowie unseren Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter für ihre Loyalität und Unterstüzung. Dank der professionellen Tätigkeit des Konkursverwalters kann Orgatech nun wieder in eine glückliche Hand gehen. Unternehmensberater Orgatech AG: Über Menold Bezler: Menold Bezler ist eine der größten mittelständischen Wirtschaftssozietäten in Deutschland.

Mehr als 90 Fachleute in Stuttgart betreuen Privatunternehmen und die Öffentliche Verwaltung in allen Bereichen des Wirtschaftsrechts: vom Arbeitsrecht, Gesellschaftsrecht, Wettbewerbsrecht und Wettbewerbsrecht bis zum Energie- und Liegenschaftsrecht, Umwelt- und Bauplanungs- sowie öffentlichen Beschaffungsrecht. Mit dem Juve Handbook of Commercial Law Firms im Juve Verlag für rechtliche Informationen in Köln gehört Menold Bezler zu den Top 30 der Wirtschaftskanzleien in Deutschland.

Mehr zum Thema