Messestandgestaltung

Standgestaltung

In der Mitte des Standes stehen die Exponate. In keinem anderen Land der Welt gibt es so viele verschiedene Publikums- und Fachmessen. Ihr Messestand ist ein direktes Bild Ihres Unternehmens und Ihrer Visitenkarte. Zahlreiche übersetzte Beispielsätze mit "Messestand-Design" - Englisch-Deutsches Wörterbuch und Suchmaschine für Millionen von englischen Übersetzungen. Eine attraktive Standgestaltung ist einer der wichtigsten Erfolgsfaktoren für den Messeauftritt.

Grundsätzliches, Tips & Anwendungsbeispiele

Ein durchdachtes Konzept und Standdesign ist der erste Baustein zu einem gelungenen Messeauftritt. Ausgehend von den Raumvorgaben, z.B. Standart (Reihen-, Ecken-, Kopfstand oder Inselstand), Standort auf der Fachmesse (Halle oder Freigelände), Organisator etc. sollte dafür ein Raumgliederungskonzept entwickelt werden, das dann als Vorlage für den tatsächlichen Standaufbau diente.

Dazu kommt der Aufbewahrungs- und Vorratsraum, dessen Aufbau und Grösse stark von der Grösse des Messestands und den anfallenden Arbeiten am Standort abhängig ist. Dieser Bereich kann aus einem schlichten Kleiderschrank an einem reinem Informationsstand entstehen, während an einem eigenen Ständer ein separater Saal zur Verpflegung zur Verfügung steht.

Natürlich kann das hier präsentierte Zonen-Modell nicht auf jeden Ausstellungsstand in gleicher Form übernommen werden; die jeweiligen Bedürfnisse und Gegebenheiten müssen immer berücksichtigt werden. Erfolgreiches Standdesign ist immer aufgabenorientiert. Deshalb muss bei der Standgestaltung immer die bestmögliche Betreuung der Standaufgaben im Mittelpunkt des Interesses gestanden haben.

Ausrichtzone 2.

Damit kann es rasch dazu kommen, dass über den vorhandenen Messetermin noch weitere Treffpunkte zu buchen sind, an denen man die Zielgruppe mit dem neuen Angebot anspricht. Hier ist es sehr erfreulich, einen Messestand-Partner zu haben, der nicht nur über die nötige infrastrukturelle Ausstattung für eine schnelle und flexible Reaktionsfähigkeit, sondern auch über die notwendigen Mittel zur Entwicklung eines neuen, kostenfreien Messestanddesigns für den Ausstellungsstand verfügen kann.

Ein Team von diplomierten Messebauspezialisten übernimmt die Einlagerung, den Aufbau und die logistische Abwicklung Ihres Aufbaus. Damit haben Sie einen klaren Blick für Ihre Besucher und Besucher am Messestand. Ausschlaggebend ist jedoch, dass Sie hier die Möglichkeit haben, einen kostenlosen Messestand für Sie zu gestalten.

Dies ist der äußerste Teil Ihres Standes. Hier können sich die Messebesucher über das Messeangebot des ausstellenden Unternehmens informieren und darüber befinden, ob es für sie von Interesse ist, den Gemeinschaftsstand zu besuchen. Im Präsentationsbereich des Messestands steht das Messeangebot des jeweiligen Anbieters im Vordergrund. Das ist der hintere öffentliche Raum eines Messestands.

Diese Standfläche ist nicht öffentlich und beinhaltet ausschliesslich funktionale Räume wie Abstellraum, Küchen, Garderobe oder Büroräume. Auf diese Weise erhalten die Besucher nicht nur Hilfestellung beim Standaufbau, sondern auf Wunsch auch bei der Anpassung ihrer Präsentationsflächen am Stand. Gerade im Orientierungsbereich ist es besonders hilfreich, das Bildangebot mit großen Abbildungen, Graphiken und Gegenständen zu bebildern.

Diese muss von weitem sichtbar sein, vorzugsweise gegenüber der Ausstellungshalle. Zum Beispiel kann ein großes, an der Zimmerdecke aufgehängtes Banner über dem Stand viel auffallen. Auf Basis eines Kurzbriefings möchten wir Ihren nächstgelegenen Stand vorbereiten und ein 3-D Standdesign ausarbeiten.

Diese Dienstleistung für die Gestaltung eines Messestandes ist kostenfrei und völlig unkompliziert. Damit Sie sich ein "Live"-Bild von unseren Mobilgeräten anhand von konkreten Demo-Lösungen und konkreten Ausstellungsständen machen können, möchten wir Sie in unsere Ausstellungsräume einladen. Was auch immer Ihre Ideen sind - wir haben immer interessante und tagesaktuelle Hinweise zum Messeauftritt und -stand für Sie.

Mehr zum Thema