Messestand Planen Software

Standplanungssoftware

Expandieren Sie AnzeigeBuilder. Erweitern Sie den AnzeigeBuilder - eine leicht zu bedienende und leicht zu lernende 3D-Anwendung. Eine willkommene Entscheidungsunterstützung für Sie stellt der Erweiterte AnzeigeBuilder durch seine Darstellung dar. Für alle, die eine der nachfolgenden Aktionen planen möchten, ist dieses Arrangement ideal: Selektieren Sie dazu die entsprechende Grundrissgrösse, die gewünschte Darstellung und übertragen Sie die einzelnen Graphiken aus Ihren PDF-Dateien auf die Anzeigen.

Lass dich von der kreativen Arbeit von Expansion DisplayBuilder anregen! Klicken Sie auf "Java" Klicken Sie auf den Reiter "Sicherheit" Klicken Sie auf "OK" Ansicht des obigen 3D-Planungsbeispiels (zoomen und drehen). Vergewissern Sie sich als Nutzer des Internetexplorers, dass Sie ActiveX-Steuerelemente aktivieren und Java SE Runtime Environments einrichten.

Firefox-Benutzer sollten dieses Java-Plugin vor dem Start der Applikation bereitstellen. Sollten Sie weitere Informationen zum Betrieb des 3D-Tools benötigen, kontaktieren Sie Ihren Systemverwalter oder Ihre ITAbteilung. Profitieren Sie von unserem 45-minütigen Online-Seminar und erfahren Sie, wie Sie mit Hilfe von ExpansionBuilder Ihren Umsatzerfolg steigern können!

Visualisierungssoftware für Messestände

Hallo, ich möchte einen simplen Messestand planen und ihn dann 3d-mäà anzeigen lassen. Ich will nicht viel bezahlen, weil ich nicht so viel tue. 2 ) Ich habe gehört, dass dieser "3d Dreamhouse Designer" von Data-Becker ein Erweiterungsmodul hat Messestände Messestände Darf ich auch meine eigenen Stellwände, Plakate und so weiter installieren?

Planung von Messeständen mit dem Exposé-Download

Das Messebauen hat viele Fallstricke und ein immer häufiger auftretendes Problem: Auf engstem Raum müssen imposante Erlebniswelten geschaffen werden, die bei minimalem Aufwand einladen. Mit dem Download von Expo's erhalten Sie massgenaue 3D-Pläne für Ihre individuellen Anforderungen. Die Firma hat sich um den Bau von Messen gekümmert und ermöglicht die Gestaltung neuer Messestände. Oft genutzte Komponenten sind bereits in einer Datenbasis erfasst, die vom Disponenten um neue Komponenten ergänzt wird.

Abmessungen, Gewichte und Preise können dort exakt erfasst werden. Komponenten der Bausysteme Oktanorm, Maximum, Alur, Strukturen, SYMA Orbit und Substil sind ebenfalls programmiert. Wird nicht das passende Bauteil berücksichtigt, können so genannten atypischen Teilen in die Planungen einbezogen werden. Dort werden alle spezifizierten Komponenten mit Winkelgenauigkeit positioniert und justiert. Ist die Grundstruktur des Messestands geschaffen, werden weitere Änderungen durchgeführt.

Zusätzlich zu den definierten Patterns können Bilder der gebräuchlichen Bildformate stationär abgelegt werden. Dadurch wird die Attraktivität des fertigen Standes von allen Seiten gewährleistet. Dieses Anzeigeformat ermöglicht auch das Ein- und Ausschalten von einzelnen Elementen. Eine weitere Entlastung stellt der integrierte Preiskalkulator dar. Während der Bauphase addiert die Software alle verwendeten Komponenten.

So können bestehende Anlagen bestmöglich genutzt und das Kostenbudget im Auge gehalten werden. Sie können die Gesamtübersicht abspeichern, drucken und verschicken. Bei der Planung von Messeauftritten hat sich der Exposé-Download als nützliche Hilfe erwiesen.

Mehr zum Thema