Messekonzept Erstellen

Erstellen Sie ein Messekonzept

Die Erstellung des Konzepts selbst ist auch ein Kostenfaktor! Die" CHANCE" ist die größte Bildungsmesse in Sachsen-Anhalt und eine zentrale Anlaufstelle für Schüler. Einen detaillierten Plan erstellen. Erstellen, speichern und drucken Sie die Leseliste.

Entwicklung des Messekonzeptes

Mit dem Messekonzept beschreiben Sie Ihre Themen oder Mitteilungen, die Sie auf der Fachmesse vorstellen oder nach draußen transportieren wollen. Eine Messekonzeption setzt sich in der Regel aus den nachfolgenden Elementen zusammen: Einhaltung des Budgets und des Marketingkonzeptes. Plane die zu besuchten Fachmessen erst, wenn sie den Anforderungen der Strategie genügen. Warum wir an der Fachmesse teilnehmen" muss klar beantwortet werden.

Weil ein Messestand sehr kostspielig ist, ist das Gesamtbudget ein unentbehrlicher Bestandteil Ihres Messekonzeptes. Die Erstellung des Konzeptes selbst ist auch ein erheblicher Zeitfaktor! Es ist sinnvoll, den Haushalt in eine Vorbereitungs-, Ausführungs- und Nachfolgephase zu untergliedern. Bestimmen Sie, welche Massnahmen wann zu den angestrebten Zielsetzungen geführt werden sollen. Teilen Sie diese Liste in Massnahmen vor der Veranstaltung, auf der Veranstaltung und nach der Veranstaltung ein.

Maßnahmenbeispiele vor der Messe: Maßnahmenbeispiele auf der Messe: Maßnahmenbeispiele nach der Messe: Mit dem Messekonzept heben Sie sich von Ihren Mitbewerbern auf der IAA ab. Inwiefern kann der Messestand diesen Eindruck vermitteln?

Der Jahrmarkt - eine Gelegenheit, neue Interessenten zu werben.

Acht Punkte erklären, wie ein Messekonzept strukturiert ist. Bei einer Fachmesse sind die Angaben zu Budget und Zielen aus dem Marketing-Konzept zu beachten. Nur wenn die zu besuchten Einzelmessen festgelegt sind und mit den jeweiligen Anforderungen übereinstimmen, können die Einzelmessen geplant werden.

Zunächst müssen die Zielsetzungen pro Veranstaltung so definiert werden, dass die Fragestellung "Warum nehmen wir an dieser teil? Im Mittelpunkt steht neben den Kontakt- und Image-Zielen das tatsächliche Umsatzziel (Verkauf während der Veranstaltung, Rückfragen etc.). Die Maßnahmenplanung legt fest, mit welchen Maßnahmen die gesetzten Zielsetzungen zu erreichen sind.

Für KMU und Jungunternehmer ist es für uns eine Selbstverständlichkeit, dass der Eigentümer während der gesamten Messelaufzeit dabei ist. Immer wieder stellt sich die Fragestellung, welche Messekosten zu verrechnen sind oder nicht. Erfahrungsgemäß geben die Unternehmen zwischen 25 und 40 Prozent der Messesumme für den Messebau aus. In der Regel müssen Sie bei der Umrechnung auf die Flächenmiete etwa 10 bis 15 vom Quadratmeterpreis für den Messestand aufbringen.

Der Personalaufwand wird in der Regel nicht auf das Gesamtbudget der Veranstaltung umgelegt. Die Messeinvestitionen sind hoch, aber die zu knüpfenden Verbindungen sind so kostbar, dass man es sich nicht mehr erlauben kann, nicht professionell zu sein. Es ist sinnvoll, das Gesamtbudget einer Fachmesse in Vorbereitung, Durchführung und Nachbereitung zu unterteilen. Bei der Organisation der Fachmesse sind folgende Aspekte zu beachten:

Studien belegen, dass rund 50 Prozent der Messekontakte "demand equals" werden, weil sie nicht durchgängig überarbeitet werden. So versenden die führenden Firmen bereits während der Veranstaltung, längstens aber zwei Tage nach der Veranstaltung Unterlagen und verfolgen die Kontakte mit zielgerichteten Maßnahmen (Mailings, Akquiseanrufe oder Besuche). Das Post-Processing diente zum einen der Gewinnung von Messekontakten, zum anderen der Messevorbereitung - schließlich werden im Post-Processing der aktuellen Fachmesse die nötigen Ergebnisse zur Effizienzsteigerung der kommenden Messeteilnahme erlangt.

Nach jeder Messeteilnahme sollte ein Abschlussgespräch mit den Standleitern stattfinden und ein Abschlussbericht erstattet werden. Auch in sehr kleinen Unternehmen sollte ein solcher Abschlussbericht etwa zwei Monaten nach jeder Fachmesse verfasst werden, um für künftige Fachmessen zu erlernen. Der Messeerfolgskontrolle dienen die Auswertung, die Messestabilität, die Ermittlung der Messekontaktkosten und ganz besonders der Abgleich zwischen unterschiedlichen Messeveranstaltungen.

Mehr zum Thema