Messe Düsseldorf Termine 2016

Düsseldorf Messetermine 2016

25.-29. April 2016, Hannover Messe, Hannover. 10.-12.

Mai 2016, IST, Nürnberg. Das Messe Düsseldorf App für Ihre optimale Messevorbereitung mit allen Informationen zu den internationalen Leitmessen in Düsseldorf.

Die weltgrößte Kollektion für den Mobilurlaub

Zum ersten Mal können sich die Messebesucher in 13 Messehallen auf das weltgrößte Angebot rund um den Thema mobiler Tourismus verlassen. Der Zuspruch der beteiligten Firmen war so groß, dass wir unsere Standfläche nochmals vergrößert haben", sagt Joachim Schäfer, Vorsitzender der Geschäftsführung der Messe Düsseldorf GmbH. Auf keiner anderen Messe werden die Messebesucher eine so große Vielfalt an Brands, Models und Layouts vorfinden.

Die international tätigen Hersteller zeigen auf einer Ausstellungsfläche von 214.000 qm mehr als 130 Caravan- und Reisemobil-Marken und mehr als 2.100 Freizeitfahrzeuge in verschiedenen Preiskategorien. "Damit die Anziehungskraft der Messe für die Messebesucher gleichbleibend hoch bleibt, muss der Zubehörmarkt so umfassend wie möglich vertreten sein. Die neuen Lieferanten aus Nordamerika, Asien und Osteuropa sowie der Wunsch der beteiligten Zubehörfirmen, die Hallenkonstruktion an die gestiegene Beanspruchung anpassen zu können, machten den zweiten technischen Bereich in Halle 5 möglich.

Exklusiv für den Direktvertrieb von Caravaning- und Camping-Zubehör wird in der Messehalle 7a ein weiteres "Zubehörparadies" geschaffen. Die traditionelle Messe für Front- und Autodachzelte und Faltcaravans verbleibt in Saal 5 zusammen mit dem neuen Technikraum. Die Touristikabteilung mit Camping- und Wohnmobilstellplätzen sowie Reisezielen befindet sich nach wie vor in der Messehalle 7 unmittelbar am Nordeingang.

"Alles von klein und raffiniert bis groß und komfortabel ist auf der führenden Messe in Düsseldorf dabei. In der " Starterwelt " werden auch 2017 praktische Tipps und Hinweise zu Fahrzeugtyp, Reiseroute oder der Wahl des Campingplatzes gegeben und für spezifische Fragestellungen und persönliche Beratungen zur Verfügung gestellt. Nebst den Demonstrationen der Fachbesucher können die Gäste nach Voranmeldung auch die Herausforderung der "Pumpbahn" ausprobieren.

Auf dem Außengelände zwischen den Hallen 5 und 9 haben die Messebesucher die Möglichkeit, die Fahrleistungen von Elektrofahrrädern und Elektrorollern sowie Eco-Movern im "E-Bike-Parcours" zu erproben und sich von den Herstellerfirmen informieren zu lassen. 2. Dieses Mal sind folgende Destinationen auf dem Programm: Allgäu - Wintercamping in den Alpen, den baltischen Staaten und St. Petersburg, Baikalsee und Mongolen, das Zentrum Frankreichs - mit dem Wohnmobil von der Loire bis zum Atlantik, Panamericana - von Feuerland bis in die Karibik, Düsseldorf - Peking: auf dem Landgut bis ins Mittlere Königreich.

Im Jahr 2017 können Gäste auch einen Parkplatz im Internet reservieren. Die elektronischen Eintrittskarten berechtigt zum Betreten des Messegeländes an zwei Tagen. Gleichzeitig wird am zweiten Veranstaltungswochenende (1. bis zum 3. September) die Outdoor-Messe TurNatur in Halle 6 stattfinden. Die Messe ist bereits am kommenden Freitag, also am 24. Juli, für Fachleute und Medienschaffende zu haben.

Das Ticket im Voraus enthält die freie Hin- und Rückfahrkarte zum Verkehrsverbund Rhein-Ruhr (VRR) am Tag Ihres Messebesuchs (DB 2. Klasse). Jedes Jahr im Jänner zeigt die Boot Düsseldorf die Wassersportarten in all ihren Ausprägungen.

Auch interessant

Mehr zum Thema