Landwirtschaftsmesse 2017

Agrarmesse 2017

Aus den Landwirtschaftsmessen ab August 2018 ergeben sich folgende Messetermine zum Thema Landwirtschaft: Auch 2017 wird die gesamte Wertschöpfungskette der ländlichen Holzwirtschaft in der Forstwirtschaft präsentiert. Bestens informiert: Landwirtschaftliche Messen 2017 - Entdecke Agrarmessen: Der in der Agrarwirtschaft tätige Mensch informiert sich nicht immer wieder über Entwicklung, Tendenzen und Technologie: Er ist in der Lage, sich zu informieren: Landwirtschaftsmessen sind die erste Adresse! Der Terminplan für Landwirtschaftsmessen ist 2017 wieder gut ausgelastet. Einen ersten Überblick über einige Fachmessen haben wir für Sie aufbereitet. Vom 11.

bis 12. Jänner startet die Fachmesse "Interaspa" im nächsten Jahr.

Erwähnenswert ist auch die "Internationale grüne Woche": Die jährliche Landwirtschaftsmesse ist die weltgrößte Verbrauchermesse in den Branchen Lebensmittel, Gemüsebau und Agrar. Zu dieser Landwirtschaftsmesse läd die Landeshauptstadt vom zwanzigsten bis 29. Jänner ein. Fachmessen für die Agrarwirtschaft können auch bestimmte Gebiete abdecken. So zum Beispiel die Fachmesse "Jagd&Hund" vom 31. Jänner bis einschließlich Mai in Dortmund: Shopping und Informationen rund um die Thematik Jagd, Fischerei und die Hundemarkt.

Alle Interessenten können sich bei den "Agrarunternehmertagen" in Münster über die neuesten Entwicklungen und Tendenzen aus der Landwirtschaft informieren. Dieser Jahrmarkt ist für Obstbauern interessant: Bei den " North German Fruit Growing Days " am 16. und 16. Februar in Jork erhalten die Messebesucher Infos zu Maschine, Ausstattung und Verarbeitung von Obst.

Wenige Tage später wird vom 17. bis 19. Februar in Alsfeld die "Hessische Landwirtschaftsmesse HeLa" stattfinden, die über alle Aspekte der Agrarwirtschaft informiert. Auf der " RegionAgrar " in Bayern zeigen die Messeaussteller Ende Feber (21.-23.02.17) alles rund um die Landwirtschaft: von der Viehzucht über landwirtschaftliche Maschinen bis hin zu Samen und Futtermitteln. Auf der diesjährigen "BraLa" (Brandenburgische Landwirtschaftsausstellung) steht die Zucht von Tieren im Mittelpunkt.

Die Landwirtschaftsmesse im brandenburgischen Gasthof Gülien bietet vom 21. bis 21. März die Möglichkeit, die Agrikultur hautnah zu erfahren. In der Zeit vom 3. bis 6. März 2017 wird die landwirtschaftliche Ausstellung "agra 2017" in Zentraldeutschland stattfinden. Es wird über modernste Agrartechnik und Viehzucht berichtet. Tierische Produktion, Agrartechnik und Neuerungen im Bereich der erneuerbaren Energieträger auf einer Landwirtschaftsmesse:

Sie wird vom 6. bis 10. Juni stattfinden. Vom 18. bis 21. August 2017 finden in Oldenburg die "Landtage Nord" statt, eine Ackerbaumesse. Bauern und Entrepreneure werden sich im Rahmen der "AgrarKontaktTage" im Herbst 2017 in Bad Salzuflen begegnen: Wie der Titel schon sagt, können hier wertvolle Ansprechpartner gefunden und Auskünfte aus erster Hand erlangt werden.

Dabei wird die heutige Agrarwirtschaft in den Mittelpunkt gestellt. Nicht zuletzt dürfen wir uns nach zwei Jahren auf die Agritechnica 2017 freuen: Die Agritechnica ist seit Jahren die treibende Kraft unter den Agrarmessen in der Agrartechnik. Darüber hinaus gibt es eine Vielzahl von informativen und unterhaltsamen Events zum Themenbereich Agrartechnik.

Mehr zum Thema