Holtmann Messebau

Holzständerbau

Holtmann Messe und Event ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Holtmann GmbH & Co. in Nürnberg, Holtmann demonstrierte wie. Diplom-Wirtschaftsingenieur und Geschäftsführer der Holtmann Messe+Event GmbH+Co KG. Von den vielen verschiedenen Möglichkeiten ist die.

holtmannscheine>NEWS

Besonderer Hingucker am Messestand (Halle 2. 2, Standnummer C049) ist die rekonstruierte Version des "Salon Ida Bienert" des holländischen Malers Mondrian. Mondrian gestaltete den Saal 1926 für die Sammlerin Ida Bienert in der für den Maler typischen Form von Rechteckflächen in den Farben Weiß, Grün, Gelb u. Röt.

Doch der Salon wurde nie gebaut, sondern 2001 für eine Messe in Basel umgebaut - aber das Salonmodell konnte nicht besichtigt werden. Die Ergebnisse können sich die Fachbesucher der Expo Köln selbst ein Bild machen. "Außerdem können Sie auf dem Stand verfolgen, was virtuelle Studiobesucher durch ihre VR-Brille durchschauen.

"Eine besondere Anforderung waren die vielen Einzelheiten der Nachbildung - von der genauen Farbwiedergabe bis zum Ausblick aus dem Virtual Window des Mondrian Salon musste jedes einzelne Element stimmen", erklärt Frank Tommek, Projektleiter des Umbaus. Zu Beginn des Berichtsjahres wurde bereits an der Sanierung von El Lissitzkys "Cabinet of Abstracts" für das Sprengel Museum in Hannover mit einer dreidimensionalen Raumsimulation gearbeitet.

EXPOMONDO ist es gelungen, das 1937 von den Nazis vernichtete Gehäuse nachzubauen.

Disclaimer & Data Usage: Alle Informationen können ohne vorherige Ankündigung geändert werden.

Ungeachtet umfangreicher und sorgfältiger Recherchen können Fehler nicht auszuschließen sein. Der jeweilige Veranstalter behält sich das Recht vor, die Termine, Zulassungspreise und Standmieten in unserem Veranstaltungskalender zu ändern. Jede Art von Schadenersatz für direkte oder indirekte Folgen, die sich aus der Nutzung dieser Webseite ergeben, ist auszuschließen. Das Herunterladen und Vervielfältigen unserer Messdaten, besonders mit Hilfe elektronischer Programme, Parsen und/oder Crawlen oder die Aufnahme von Messdaten und Anschriften in externe Datenbestände ist strengstens verboten.

Die Datenbank/Verzeichnis des Providers ist eine geschützte Datenbank.

Die Walsroder Firma Spießer und Holtmann Messebau aus Tübingen

Das müssen Firmen auch tun - denn kaum eine Unternehmensidee dauert ein ganzes Jahr. Jahrzehntelang haben die Firmen den Prozess der Innovationen spezifisch gesteuert, entweder durch das von Alex Osborn in den 50er Jahren entwickelte traditionelle Geistesblitz oder durch seine moderne Raffinesse: "Co-Creation" und "Open Innovation" sind die Schlagworte.

Laut dem Institut der deutschen Wirtschaft (IW) in Köln investieren deutsche Firmen mehr als 50 Mrd. EUR pro Jahr in das F+E. Jedes vierte Mitglied verdient mit neuen Produkten und Leistungen. Ein Beispiel dafür ist Bozankaya in Salzgitter. Gemeinsam mit Tochtergesellschaften und Partnerunternehmen in der Türkei hat die Gesellschaft Sileo", einen Omnibus mit neuem Aufbau und einem vollständig batteriegetriebenen Fahrantrieb mit allen erdenklichen Raffinessen wie Anlaufmomentregelung, kinetische Energierückgewinnung, elektrische Klimaanlage und ein neues Ladetechnik-Konzept zur Standzeitverlängerung der Akkus entwickelt.

"Unserem Forscherteam haben wir ein Tor und Freiraum gegeben", sagt Vertriebsleiter Murat Yavuzcetin. Aktuell startet das Traditionsunternehmen mit Hilfe der Region Hannover-Braunschweig-Göttingen-Wolfsburg die Vermarktung des Busses. Nach Angaben des Instituts der gewerblichen Wirtschaft in Köln (IW) waren Firmen in erster Linie innovativ. Aber Bozankaya ist nicht einer der großen Player in der Ökonomie, er ist ein mittelständisches und mutiges Unter-nehmen.

Die kleinen und mittleren Betriebe sind nicht schlecht und weisen Erfindungsreichtum auf. Laut einer Untersuchung der Managementberatung Pricewaterhouse Coopers (PwC) bemühen sich mehr als 90 Prozent der deutschen Familienunternehmen oft um die Entwicklung und Umsetzung neuer Konzepte. Laut Angaben von Peer-to-Peer wollen 70 Prozent der deutschen Unternehmen mit Wissenschaftseinrichtungen zusammenarbeiten, um die Innovation zu fördern.

Das IfW hat festgestellt, dass die flexiblen Arbeitszeiten eine wesentliche Bedeutung für die Innovationsfähigkeit der Firmen haben. Firmen mit vertrauensvoller Arbeitszeit kommen bis zu 14% mehr neue oder bessere Angebote auf den Markt als solche mit starrer Arbeitszeitregelung. Beispielhaft sei hier Holtmann Messebau in Liechtenstein genannt.

Geschäftsführender Gesellschafter Claus Holtmann ist ein Freund der Familie, das Unternehmen hat alles: von der Kindertagesstätte bis zum Home Office. Im Hause Holtmann steht das Thema KreativitÃ?t auf der Tagesordnung: Das Unternehmen muss realisieren, was sich Architekt und Planer fÃ?r kleine und groÃ?e MessegebÃ?ude einfallen lassen. Der Holtmann Messebau muss in der Lage sein, durch Materialien, Beleuchtung und Klang ein Gefühl im Auditorium zu schaffen - für jeden Einsatz etwas Neues.

Gelegentlich werden Innovationen nicht bewußt kontrolliert, sondern sind aus einem Elend herausgekommen. Die Firma Der Spieker war geboren: altes Handwerk gepaart mit moderner Energieeinsparung.

Auch interessant

Mehr zum Thema