Hanover Fair

Hannover Messe

Oder nur, um sich an die Eindrücke der Show zu erinnern? Hannovermesse 2018 Sous le itete vom 23. bis 27. November 2018 in Hannover unter dem Motto "Integrated Industry - Connecting and Collaborating" die weltweit wichtigste Industriemesse. Im Bereich Build haben wir auf unserem Messestand gezeigt, wie wir unseren Kunden mit intuitiven Konfigurationstools und Simulationstechnologien helfen können.

Die Besucher konnten weitere Vorteile durch die intelligente Vernetzung für flexible und automatisierte Produktionsprozesse aus der Ausstellung "Operate" entdecken. Die neuen Möglichkeiten, die sich aus künstlicher Intelligenz und kollaborativer Robotik in der Arbeitswelt von morgen ergeben, haben wir im Raum'Inspire' mit den Zukunftskonzepten der Abteilung Bionik vorgestellt.

In diesem Jahr besuchten wieder mehrere tausend interessierte Besucher und Kunden unseren Messestand und ließen sich von unseren neuen Produkten und Future Concepts inspirieren. Sie können mit einem Klick mehr Informationen zu den wichtigsten Themen finden:

HANNOVERMESSE 2019

Die HANNOVER MESSE blickt im Jahr 2017 auf eine 70-jährige Geschichte zurück. Die HANNOVER MESSE begann 1947 im geteilten Deutschland, der damaligen "Exportmesse Hannover", und überholte schnell die Leipziger Messe. Der Salon hat im Laufe der Jahre internationale Anerkennung gefunden, aber auch die Zahl der Besucher und der Ausstellungsfläche ist gestiegen.

Die Silhouette von Hermes diente während dieser Zeit als Symbol der HANNOVER MESSE und blieb von Anfang an nahezu unverändert. Aujourd ist heute kein Superlativ zu groß für die HANNOVER MESSE: Sie ist die größte Investitionsgütermesse der Welt mit einer überdachten Fläche von 496.000 Quadratmetern, 26 Messehallen auf dem größten Messegelände der Welt und findet in Deutschland statt, dem wichtigsten Land für Messen weltweit.

Selon hat die "Weltleitmesse der Industrie" im Jahr 2018 rund 6.500 internationale Aussteller gezählt. Die HANNOVER MESSE ist in unserem Unternehmen seit Jahrzehnten ein fester Bestandteil. In diesem Jahr zeigen wir auf rund 1.500 Quadratmetern die neuesten Entwicklungen in der Antriebs- und Automatisierungstechnik.

Mehr zum Thema