Günstige Messestände

Billig Messestände

Dazu gehört auch, dass wir bundesweit schnell und mit günstigen Versandkosten liefern. Ein Messestand, der sehr gute Qualität zu einem vernünftigen Preis bietet. Kostengünstiger Messebau, so dass die Kosten für den Messestand erschwinglich sind. Die preiswerte Standvariante ist ein traversierter Messestand, der ohne Aufhängung angehoben werden kann. Ein Vergleich zeigt nur, was wirklich billig ist, wenn ein Messebudget angegeben wird.

Preiswerte Messestände, Messeauftritt von der Firma LEISTER MASSEBAU

das Top-Angebot für professionelle Messestände, zugeschnitten auf Ihr Geld. Egal ob Sie unseren Classic-, System- oder Design-Messestand anmieten oder erwerben möchten, wir sind immer bemüht, Ihnen das bestmögliche Angebot zu bieten. Mit unseren flächendeckenden Stützpunkten sind wir rasch und unser Personal steht Ihnen von der Einzelberatung bis zum termingerechten Auf- und Abtransport der Messestände zur Verfügung.

In unserer Bildergalerie sehen Sie viele weitere Messestandmodelle. Sie finden hier auch Infos zu Messewänden, mobilen Messeständen, transportablen Messeständen und Messesystemen.

Günstiger Messestand - Der Messebau Profi

Jeder Messeauftritt und jedes Unternehemen ist anders. Welchen Fachmessen, welche Zielgruppe, welche Ziele verfolgt ihr, welche Bausituation und Vorgabe? Ausgehend von Ihren Angaben entwickeln wir ein maßgeschneidertes Startkonzept & Berechnung, sozusagen die Vorgabe. Unsere kreativen Teams aus Gestaltern, Farb- und Formenspezialisten, Werbetreibenden und Standbauern verfeinern das Gesamtkonzept und verleihen ihm ein neues Erscheinungsbild in einer 3D-Visualisierung.

Nur wenn Sie und wir einverstanden sind, geht der Ausstellungsstand in Betrieb. In der hauseigenen Fertigung bauen wir Ihren Messeauftritt. Abschließend wird Ihr Standbau vollständig eingerichtet, protokolliert und für die Qualitätssicherung aufbereitet. Der Ausstellungsstand wohnt nicht vom eigenen Standpunkt aus. Auf Wunsch übernehmen wir Ihre Einladung, Flyer, Messemöbel, etc.

Vier Bereiche eines Messestands

Mit konsequenter Nutzung der Standbaumaschinen "made in germany" von Oktanorm können wir unseren Besuchern einen modularen und vielseitigen Standbau bieten. Im Mittelpunkt stehen hierbei vor allem die hohe Produktqualität und günstige Pauschalangebote. Basis dafür sind umfassende Planungen und Entwürfe für den Bau des Messestands. Ungeachtet der betonierten Bauweise ist ein Messestand in der Regel in vier Flächen unterteilt, die je nach Standort und Standgröße unterschiedlich gestaltet werden können.

Den Messebesuchern wird zunächst die so genannte Orientationszone vorgestellt. Dort soll sich der Fachbesucher einen ersten Eindruck von den Produkten und Leistungen machen und dann darüber befinden, ob er sich den Messestand genauer anschauen möchte oder nicht. Der Orientierungsbereich muss daher die Blicke des Betrachters auf sich ziehen. Dort kann sich der Auftraggeber über den Verlauf der Veranstaltung unterrichten und sich bei Bedarf vom Standbetreuer benachrichtigen.

Der vierte Bereich, die so genannte funktionale Bereich, besteht aus Funktionsräumen (Lager, KÃ?che, Ankleidezone oder ein kleines BÃ?ro), die fÃ?r den Ausstellungsbesuch nötig sind und fÃ?r den Betrieb der Messe nicht zugÃ?nglich sind. Bei allen vier Bereichen ist darauf zu achten, dass Design und Ausstattung der jeweiligen Aufgabe bestmöglich angepasst sind.

Beispielsweise muss die Orientierung auf den Messestand hinweisen. Um am anderen Ende der Ausstellungshalle zu sehen, benötigt man große Fotos und Gegenstände, die vielleicht weit über den Kopf der Messebesucher hinausragen. Denn in der Beratung steht nicht mehr das Angebot und der Service im Vordergrund: Hier gilt es, dem Verbraucher einen bestimmten Grad an Bequemlichkeit zu geben, um seine Kaufbereitschaft zu erhöhen.

Letztlich sind den Gestaltungsmöglichkeiten eines Messestands keine Grenze gesetzt. Denn es gibt keine Einschränkungen. Der Standbauer kann aus einer Vielzahl von Werkstoffen wie z. B. Hölzern, Metallen und Kunststoffen fast jede Art von Stand gestalten. Jedoch haben diese individuellen Messegebäude zwei schwerwiegende Nachteile: Einerseits sind sie sehr kostspielig in der Produktion, andererseits sind sie in der Regel einzigartig und können nur in begrenztem Umfang in anderen Hallen wiederverwendet werden.

Klein- und Mittelbetriebe werden es sich daher nicht erlauben können, solch komplexe Messestände zu verwirklichen. Aber auch für Existenzgründer mit kleinem Etat ist eine eigene Konzeption unverzichtbar. Viele Messestandsysteme können in Modulen aufgebaut werden, ohne das Kostenbudget zu überschreiten. Vertikale Tragprofile beispielsweise erlauben eine Anpassung der Messwand an die jeweiligen Gegebenheiten und individuellen Einfälle.

Weitere Messestand-Systeme erlauben die Kombination von Leichtbau-Platten in 180, 90 und 45° über Anschlussknoten, was unendlich viele Gestaltungsmöglichkeiten bietet. Effektiv gewölbte Wandungen können auch sehr rasch durch ein gespanntes Gewebe mit verschiedenen Systembausteinen realisiert werden. Leichte Platten und Gewebe, die bei der Standgestaltung zum Tragen kommen, können ohne großen Druckaufwand bedruckt und so an das Erscheinungsbild des Hauses angepaßt werden.

Arbeitet ein guter Grafikdesigner mit einem gutem Messebauer zusammen, wird es kaum wahrnehmbar sein, dass sich hinter der Außenfassade eine Systemkonstruktion abspielt. Die Messestand-Systeme haben neben den niedrigeren Anschaffungskosten den großen Vorzug, dass sie in kürzester Zeit sehr leicht auf- und abbaubar sind. Dadurch können sie an verschiedenen Standorten wiederverwendet werden, so dass ein geplantes und realisiertes Messeprojekt auch auf anderen Verkaufsmessen wiederverwertet wird.

Dabei sollte der Ausstattung ebenso viel Beachtung gewidmet werden wie der Konzeption der Messemauer. Natürlich gibt es auch die aufwändigere und aufwändigere Variante, von uns präsentationsfähige Flächen, Anzeigen, Mobiliar, Prospektständer und vieles mehr herstellen zu lassen. Natürlich ist dies auch möglich. Insbesondere kleine Firmen, bei denen die Standplatzmiete allein nur wenig Geld kostet, müssen sich mit simplen Gestaltungsmitteln auskommen.

So stehen zum Beispiel ohne großen Kostenaufwand unterschiedliche Arten von Kofferdisplays zur Verfügung. Auch in einem kleinen Auto können solche Anzeigen transportiert und ohne großen Kraftaufwand in kürzester Zeit auf- und abgebaut werden. Diese vergleichsweise schlichten und formschönen Anzeigen können sich trotz ihrer Schlichtheit sehr positiv auswirken.

Auch interessant

Mehr zum Thema