Get Nord 2016

Nord 2016

Die GET Nord 2016 in Hamburg Sind Sie auf der Suche nach Mitarbeitern für die GET Nord in Hamburg? Messehostessen Hamburg für die Standbegleitung, Modell-Hostessen für die Warenpräsentation, VIP-Hostessen für die VIP-Betreuung und Chef-Hostessen für das Teammanagement. Einrichtungsassistentinnen, Cateringhosterinnen, Bedienung & Kellnerin, Service- & Kongresshosterinnen, sowie Gastgeberinnen Hamburg für Umkleideraum & Feier. Promotionshostessen für Direct Marketing & Veranstalter mit Erfahrungen im Teammanagement.

Hamburg Gastgeberinnen mit fließenden Sprachkenntnissen in den Sprachen Deutsch, Spanisch, Englisch, Spanisch, Italienisch, Französisch, Italienisch und Spanisch für die Betreuung der Kunden bei Auslandsveranstaltungen. Messeveranstalter & Messeveranstalter Hamburg für die Bereiche Standbegleitung, Veranstaltungsaufbau, Kundenbetreuung und Warenpräsentation. Sie finden in den Stellenausschreibungen die jeweilige Arbeitszeit, Stellenbeschreibung und Voraussetzungen der Stellen. Aber wir sind immer auf der Suche nach Gastgeberinnen und Promotern - auch in Hamburg.

Beim Versprechen eines Arbeitsplatzes legt jede Gastgeberin einen Gehaltswunsch fest und der Auftraggeber entscheidet dann nach Gehaltsvorstellung, Berufserfahrung und Profilgüte. Sie können sich kostenfrei registrieren und werden dann umgehend über neue Stellenangebote informiert. In Hamburg kommen beinahe jeden Tag neue Hostessenjobs hinzu.

Ernsthafte Promotion-Jobs: Keine zweifelhaften Aufträge auf Kommissionsbasis - Sie werden immer pro Arbeitsstunde ausbezahlt. Ja, wir sind auch auf der Suche nach Gastgebern oder männlichen Wirtinnen! Wenn Sie Fragen zum Mitarbeiterprofil, den Stellenangeboten oder der Online-Bewerbung haben, zögern Sie bitte nicht, mich zu erreichen.

Die GET Nord 2016 zog mehr als 500 Austeller und über 40.000 Fachbesucher nach Hamburg.

Mehr als 500 in- und ausländische Austeller, voll gebuchte Hallenfläche und über 40.000 begeisterte Fachbesucher - die fünfte Ausgabe der GET Nord wird von den Organisatoren als großer Publikumserfolg gefeiert: Die Messe für Elektro-, Heizungs-, Lüftungs- und Klimatechnik in Hamburg zeigte vom 16. bis 18. Oktober das gesamte Spektrum der Haustechnik unter einem gemeinsamen Namen.

Die GET Nord sollte sich mit einem breit gefächerten Ausstellerangebot, verschiedenen Sonderausstellungen und einem umfangreichen Begleitprogramm endlich als Industriemesse im hohen Maße durchsetzen. Eines der Programm-Highlights der GET Nord war das International Architecture Forum. Unter dem Leitmotiv "Stadt in Bewegung für die Stadt" haben die internationalen Architekturbüros und Planungsbüros eine Informations- und Austauschplattform gefunden, die vom Architekten Centrum Hamburg (AC) ins Leben gerufen und umgesetzt wurde.

Für Volker Röscher von AK ist die GET Nord ein idealer Platz für das ArchitectureForum, um den Austausch zwischen Architekt, Wirtschaft und Handwerk zu fördern: "Architektur ist Verständigung, denn in Bauten fließt alles zusammen: GET Nord ist für den Monat September 2018 geplant. Weitere Infos finden Sie hier: weitere News: weitere Infos: weitere Infos: zurück zu. ubersicht News....Übersicht Broschuren....

Auch interessant

Mehr zum Thema