Blickfang Verden

Hingucker Verden

Der Blumenladen in Verden Iris Tellermann und ihr Shop Blickfang in Verden (www.einkaufen-verden.de) stehen seit 2004 für kreatives und innovatives, immer frisches Blumenarrangement. Iris Tellermann und ihr engagiertes Mitarbeiterteam haben immer ein umfassendes Sortiment für Sie, von der Blume bis zum Einrichtungsgegenstand. Das Besondere ist es, was unsere Gäste von nahem und weitem fasziniert und anregt.

Immer wieder neue Dinge zu sehen und zu erleben, wie viele unserer Gäste behaupten, ist eine wahre Wohltat, um "ein wunderschönes Auge" mit nach Haus zu bringen. Die Raffinesse und die ungewöhnlichen Materialkombinationen machen immer wieder einen Blickfang in Wohn- und Geschäftshäusern. Benutzen Sie unsere Parkmöglichkeiten hinter unserem Shop (Navigation: Oberer Str. 45).

Blumenkunde

Dekoration, Design und Veränderung sind meine Passion. Tendenzen zu kennen und umzusetzen und immer einen entscheidenden Vorsprung zu haben, ist meine Herausforderung. Ich genieße meine kreative Tätigkeit, meine Nähe zur Natur und meine Vorliebe für Blüten sowie den netten Kontakt zum Kunden und die gute Arbeitsatmosphäre. Der gute Kontakt zum Kunden und das Anbinden von Blumensträußen ist mir sehr am Herzen liegend.

Ich setze immer wieder neue Akzente, entwerfe ungewöhnliche Dekore und schaffe eine gute Arbeitsatmosphäre.

Blumenkunde

Hier gibt es den Hafen, den Ruderclub, den Wassersportverein, die Flut-Rallye, die Weserflotte - Passagierschifffahrt, die Marine-Kameradschaft, den Shantychor, Störtebeker's Erbe und natürlich die schöne Location an der Aller kurz bevor sie in die Weser mündet! "Wir wollen dies zum Anlass genommen haben, die kommende Matjesaison zu begehen - so die Organisatoren des Wirtschaftsverbandes Claudia Bergmann und die beiden anderen.

Samstags, am kommenden Sonntag, ist es soweit - die Maties-Saison beginnt im Zentrum von Verden um zehn Uhr morgens. Unter anderem wird Manfred Donner aus Lohnne - der Fischhandelsfelsen des Wochenmarkts Verden - zusammen mit seiner Ehefrau Uschi die " fünfte Saison für Fischfreunde " auf dem Marktplatz des Rathauses einleiten.

Es werden vier "Galeeren" mit frischen Mateis, Fisch-Spezialitäten und kühlen Drinks gezeigt. Das Bootshaus " - bekannt aus dem örtlichen Wassersportclub - bietet eine große Getränkeauswahl für Matjes-Fans - denn wie heisst es: "Matjes muss schwimmen"! Um das maritime Flair abzurunden, wird die Aktion von drei Shanty-Chören begleitet, die sich auf und vor dem Zelt aufheizen: Neben unseren namhaften Lokalhelden Shantychor Verden und dem Capstan Shanty Choir aus Bremen heißen wir auch De Tampentrekker aus Hamburg mit einem Sonnenschein "Moin moin" herzlich willkommen.

Für Hamburg steht der musikalische Repräsentant der Freie und Hansestadt Hamburg wie der Vemaster, die Elbe und der Rhein. Deutschlands bekanntester Shanty-Chor ist auch bei der Talk-Show Inas Night im NDR und aus dem Hause Schillfischposten kultig. "Die" Crews aller drei Chorsänger sind sehr gespannt auf jeden Hörer - die Vorlieben für das Matrosenlied sind in jedem Einzelsänger zu sehen.

Er wird seit jeher als Leckerbissen angesehen und findet sich traditionsgemäß auf holländischen und dt. Menüs. Außer dem Vergnügen gibt es auch spannende Informationsstände u.a. von der Seekameradschaft Verden. Begrüßung und "Ickheff mol en hamborger vemaster sehn...." können sich an diesem Tag in Verden bewerben. Auch der Kaufmännische Club zu Verden e. V. erwartet viele Gäste, die am Samstag, den 22. Juli, in Verden "vor Anker gehen " - es leben die Matschen!

Auch interessant

Mehr zum Thema