Beste Fotografen der Welt

Die besten Fotografen der Welt

Der beste Ort für einen Mädchenurlaub. Tips zum Aufnehmen von Fotos am Sender Der ankommende Bahnhof, ein einsames Bahnsteig: Bahnhöfe sind ideal zum Aufnehmen. Die Bahnhöfe verfügen über viele spannende Themen für Amateure. Auch bei Panorama-Aufnahmen unterstützt das Dreibeinstativ, mit dem man die oft beeindruckende Bauweise aufzeichnen kann. Aber nicht nur auf Ausrüstung und Technologie sollten Fotografen achten.

Weil man an Bahnstationen nicht ohne Einschränkungen Fotos machen kann.

Die Domizilrechte liegen in der Regel bei den Betreibern - in Deutschland in der Regel also bei der DB. Bei grösseren Foto-Aktionen sollte zuvor eine Erlaubnis eingeholt werden. In einigen Ländern gelten Bahnhöfe als strategische Infrastrukturen, die das fotografische Arbeiten verbieten. Daher sollte man sich im Vorfeld fragen, ob man überhaupt photographieren darf.

Es ist auch notwendig, die persönlichen Rechte von Menschen zu respektieren, die fotografiert werden dürfen. Wenn die Leute bildgebend sind, müssen Sie die Erlaubnis von ihnen bekommen, bevor Sie ein solches Foto publizieren. Laut Verein gibt es keine Regelung, dass man Fotos ab einer gewissen Gruppengrösse publizieren darf.

Wie eine Fotografin die Invasion miterlebt hat

"So schreibt Volker Krämer in seinem Report, der am 24. 8. 1968 in der Rheingauischen Zeitung erschien. Der Rheinische Post-Fotograf Volker Krämer hatte sie in jenen Stunden des Schicksals in Prag aufgenommen, als sich die Besatzungstruppen am späten Nachmittag des zwanzigsten Augusts mit dem Flugzeug anmeldeten und den Flugplatz und schliesslich das ganze Bundesgebiet einnahmen.

Wenn sich die Tanks am Morgen des folgenden Tages auf dem Platz des Wenzel aufstellen, wenn die Leute den schwer Bewaffneten im Weg stehen, auf die Tanks klettern, militärische Säulen anhalten, drückt Krämer den Abzug. Krämer, damals erst 25 Jahre jung, hat nicht nur die Anwesenheit von Truppen und zerstörerischer Gewalt dokumentiert, sondern auch gezeigt, was dies den Menschen angetan hat.

Traurigkeit, Zorn und Trotz dominierten die emotionalen Welten, durch die der Photograph an diesem Tag ging. Er war versehentlich in einen Putsch gestürzt, er besuchte Verwandte. Aus der Sowjetunion, Polen, Ungarn und Bulgarien kamen endlich eine 1/2 Mio. Mann in die Tschechoslowakei. Volker Krämer berichtet auch in Worten und Bildern über die Verstorbenen und Verwundeten, wie die Bewohner die DemonstrantInnen von der Strasse drängten.

Er selbst wurde von der Explosionswelle eines explodierten Tanks erwischt und stürzte in einen Hauseingang, sagte er später seinem Sohne Felix. "Volker Krämer, geboren 1943, war auf diesen Tag in Prag nicht vorzubereiten. "Der war noch sehr jung", sagt Felix Krämer. "Dort hat er gespürt, dass Großes passiert", sagt der ehemalige RP-Fotograf Ulrich Horn.

Doch seine Kollegin war kein Draufgänger: "Er war ein guter, feinfühliger Photograph. "Zurück in Düsseldorf entwickeln Kramer und Horn die Fotos, die endlich in der Zeitungen auftauchen. Er hatte nur zwei für Ferienfotos bestimmte Aufnahmen dabei. Also kamen diese Fotos auf die Welt. Im Jahr darauf ging Volker Kramer zum "Stern" nach Hamburg, für die Zeitschrift, die er für die kommenden 30 Jahre in Teheran, Kuba, aber auch auf dem protestantischen Kirchtag in Hannover aufnahm.

Er hat Helmut Kohl auf seiner Japanreise 1983 begleitet und scheinbar so viele Fotos gemacht, dass der Bundeskanzler ihn warnte: "Hör auf zu bebildern. "Krämer war ein "Spezialist für die Realität", schreibt sein Mitarbeiter Cornelius Meffert. "Ihn interessierte das Leben", sagt Felix Krämer.

Volker Krämer aus Japan bringt endlich eine Einspielung mit, die bekannt werden soll. Volker Krämer machte sich im Juli 1999 erneut auf den Weg in ein Katastrophengebiet. Der Stern-Reporter Gabriel Grüners sollte über den Friedensprozeß im Kosovo bericht. In der Nähe des Dorfes Dulje, 40 Km von Pristina entfernt, wurden am Freitag, den 14. Juli, Ladenbesitzer, Grüns und ihr Übersetzer Senol Alit umgebracht.

Er war 56 Jahre jung.

Mehr zum Thema