Berner Ladenbau

Ladenbau in Bern

Die BERNER Ladenbau GmbH & Co KG, Osnabrück. Berner Ladenbau ist der richtige Arbeitgeber für Sie? Berner Ladenbau ist spezialisiert auf die Einrichtung von Bäckereien und Fachgeschäften im Frischebereich. Die Berner Ladenbau GmbH & Co. Ladenbau, Namensgebung, Logodesign, Strategieberatung, Workshops, Corporate Design, Printmediengestaltung, Fotoshootings, Werbematerial.

Die BERNER Est.1913 - Ladenbau vom Feinsten. Schon seit 1913.

Inszenierung, Cafe und Drive-In in einem Arbeitsgang. Mit BERNER kommen Ladenbau und Bauten zusammen! Ein Schaufensterprojekt - und BERNER hat es präzise umgesetzt. Seit Jahren vertrauen wir auf die vertrauensvollen Beziehungen zu BERNER! "Wenn ich gehe, komme ich auf die Idee. Mit Berner haben Sie den richtigen Ansprechpartner."

Der Berner Ladenbau wird von der Wirtschaftförderung Osnabrück ausgezeichnet.

Osnabrück. Berner Ladenbau erhält den Preis des Jahres 2012: In der vergangenen Nacht erhielten die Geschäftsführer René Riesner und Gerd Meurer die Ehrung von der WFO (Wirtschaftsförderung Osnabrück) in der Zentrale der Bank. Pistorius war vor der Verleihung gut beraten, als er sagte, dass nach der Verleihung von Kaikxxl (2006), Meyer und Meyer (2008) und Bedford Fleischwaren zum vierten Mal "ein guter Shop ausgezeichnet wird".

Mehr als 170 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern von Berner Ladenbau in der Nähe von Osnabrück in der Osnabrücker Landstraße 82 haben sich auf die Planung, den Bau und die Installation von Bäckereien in Deutschland, Europa und Russland konzentriert. Mehr als 600 Geschäfte entstehen jährlich in Osnabrück, Referenzobjekte sind das Backcafé Krimphove in der Münsteraner Innenstadt mit geschmiedeten Lüstern und schwarz-weißen Fliesen im französischen Baustil oder das Bäckercafé Peters am Meer in Sassnitz auf Rügen, wo der Zauber der elf Meter hoch gelegenen Bahnhofshalle des einstigen Hafens bewahrt werden mußte.

"Aus vielen Teilen des Puzzles müssen wir immer ein Kunstwerk machen, das auf die besonderen Kundenwünsche zugeschnitten ist", erklärt Unternehmenschef Riesner am Vorabend. Berner Ladenbau wurde 1913 von Christian Berner als Tischler und Tischler gegrÃ?ndet und 1986 von der Werhan KG in Neuss erworben. "Riesner hat die Verbindung zu unserer Gegend wieder hergestellt, als er Berner aus dieser Gruppe entfernte", sagte Marc Rauschen in seiner Lobrede als Vorstand der Vereinigung für wirtschaftliche Entwicklung (VWO).

Osnabrück und die Landeshauptstadt Osnabrück unterstützen die wirtschaftliche Entwicklung, die seit 1992 als Public-Private-Partnership besteht. "Aufgewachsen ist Riesner in der New Economy, hat sich aber ganz bewußt für die Old Economy entschieden", sagt Rauschen. Das breite Berufsspektrum bei Berner, in dem auch Konstrukteure, Architektinnen und Konstrukteure, Informatikerinnen und Informatiker sowie Servicemitarbeiterinnen und -mitarbeiter tätig sind, beweist, dass Ladenbau heute weit mehr ist als nur Kunst.

"Riesner, sein Kollege Gerd Meurer, spricht von Stufen, die für die Ware entstanden sind, da viele Menschen viel psychologische Kompetenz in ihre Kaufentscheidungen einbringen. Auch Berner Ladenbau erhielt die Auszeichnung, die unter dem Leitmotiv "Wirtschaft, Vision, Wachstum" ausgeschrieben wurde, weil das Unter-nehmen seit 2009 3,5 Mio. EUR in den Osnabrücker Wirtschaftsstandort investierte und viele Arbeitsplätze und Ausbildungsstellen (derzeit 16) gesichert sind, so Rauschen.

Mehr zum Thema