Architektur 2017

Die Architektur 2017

25.06.17 13:00-15:00, Architektin Jacqueline Prössl. Hier finden Sie Informationen zu allen Aufgaben und Leistungen von Architekten, Innenarchitekten und Landschaftsarchitekten für Bauherren. Leben - 2017th LIN Laboratory Integrative Society of Architects.

mehr.

Architekturtag 2017 -

"Architektur macht Lebensqualität" heißt das Thema des Architekturtages 2017. An diesem bundesweiten Event können Architekturbegeisterte die sonst in ihrem Privatleben versteckten architektonischen Kostbarkeiten entdecken. Die Programm-Übersicht auf der Webseite listet alle Gebäude nach Büros und Standorten auf. Außerdem gibt es eine Landkarte auf der Webseite und in der Applikation, die alle Gegenstände lokalisiert, so dass Sie, wenn Sie eine Rast vom Außenpool und Binnensee machen wollen, am nächsten Wochende sicher eine architekturhistorisch interessante Tätigkeit finden werden.

Die Architektur erzeugt Lebensfreude

Interessenten sind herzlich dazu aufgerufen, die neuen oder renovierten Gebäude von Architekturbüros, Raumausstattern, Landschaftsarchitekten und Städteplanern präsentieren zu lassen. 2. "Die Architektur prägt unser tägliches Handeln und unsere Lebensqualität", erklärt Ernst Uhing, Vorsitzender der Architekturkammer NRW. In den vergangenen Jahren haben sich bis zu vierzigtausend Menschen am vergangenen Wochenende im Juni auf den Weg gemacht, um neue und renovierte Architektur vor Ort zu erfahren und sich über die aktuellen Bau- und Wohntrends zu erkundigen.

"Im Großen und Ganzen sehen wir ein steigendes öffentliches Interesse an Architektur und Stadtentwicklung", so Uhing. Leitspruch 2017: "Architektur erzeugt Leben! "Unter den 326 Exponaten, die in diesem Jahr in Nordrhein-Westfalen zu sehen sind, findet sich ein Beleg dafür: Die eleganten, ökologischen Einfamilienhäuser des Hauses M in den Anröchten ( "insdorf STRÖCKER AKTIVITÄTEN, Lippstadt) oder das gemeindeorientierte Wohnbauprojekt "WIR am Phönixsee - gemeinsame wohnen am Meer " in Dortmund (Post - Welters Architekten und Stadtplaner, Dortmund), aber auch herausragende Neubauprojekte wie die DITIB Zentralmoschee von Paul Böhm in Köln, das neue Hörsaalhaus C.

A. R. L. an der Rheinisch-Westfälischen Technischen Hochschule Aachen (schmidt hammer lassen architect, Aarhus, Dänemark) und das neue Bürogebäude "Clara und Robert" in Düsseldorf (SOP Architektur, Düsseldorf) sorgen für eine Steigerung der Wohnqualität der Bewohner und Nutzer. "Zahlreiche der ausgestellten Gebäude beweisen, dass Architektur einen entscheidenden Einfluss auf die Lebensbedingungen in der Stadt und Gemeinde hat und im besten Fall identitätsstiftend und integrativ wirken kann", betont Kammervorsitzender Ernst Uhing.

Erlebe Architektur aus nächster Nähe! Neu- und Umbauten sowie Gegenstände der Raumgestaltung, Landschaftsgestaltung und Städtebau können vor Ort und aus nächster Nähe erlebt werden. Die Besonderheit des Architekturtages für viele Gäste besteht darin, dass ihnen viele Bauten offen stehen, die für die Allgemeinheit sonst nicht erreichbar sind - das betrifft sowohl den privaten Wohnungsbau als auch viele Büro- und Geschäftshäuser.

Besonderes Augenmerk wird derzeit - insbesondere im Bereich des Privatwohnens - auf Immobilien gelegt, die sich den Anforderungen des Bevölkerungswandels stellen: Anhand vieler Beispiele demonstrieren sie, wie Massnahmen zur Verbesserung der Energieeffizienz von Bauwerken kostengünstig umsetzbar sind. Architekt, Innenarchitekt, Landschaftsarchitekt und Städteplaner sind vor Ort, um mit ihren Bauherren Neubauten zu präsentieren, die besonderen Merkmale der Architektur zu erklären und den Besuchern Rede und Antwort zu stehen.

In NRW werden Gebäude präsentiert, die in den letzten fünf Jahren in unserem Land entstanden sind; für Landschafts- und Stadtplanungsobjekte gelten acht Jahre. Alle Immobilien sind ab anfangs März über eine Internet-Datenbank mit Bildern und einer kurzen Beschreibung sowie über die Geschäftszeiten unter www.aknw.de. verfügbar.

Mehr zum Thema