Aichinger Ladenbau

Ladenbau Aichingen

Die AICHINGER AG ist eines der führenden europäischen Unternehmen im Bereich Ladenbau- und Einrichtungskonzepte. Dr. Oliver Blank leitet Aichinger seit Februar. Mit einer doppelten Krise beginnt die Geschichte von Günther Hertel und dem Ladenbauer Aichinger. Der Nachname Aichinger ist der Name der folgenden Personen: Die Aichinger AG produziert und vertreibt Ladeneinrichtungen für den Fachhandel sowie Einrichtungen für Gastronomiebetriebe, Hotels und Großobjekte.

Die AICHINGER als Arbeitgeber: Lohn, Werdegang, Sozialleistungen

Ganz nach der Firmenphilosophie "Erfolg kann man möblieren " ist AICHINGER der Multi-Spezialist für Ladenbau-Design & Einrichtungs-Konzepte - Lichtdesign & Lichtkonzepte - Edelstahlküchen & Großküchen. Multi-Spezialist heißt: Kompetenzbündelung der AICHINGER Einrichtungsspezialisten mit den Gastronomie-Experten in der AICHINGER Business Unit Großküchen sowie den Lichtprofis von we-shoplight. Wir als Multi-Spezialist verwirklichen seit vielen Jahren Ladenbau. Unsere Kundinnen und Kunden nutzen unser Know-how, wie sich die Einflussfaktoren Lage, Ladenbau und Produktpräsentation zu einem schlüssigen Ganzen verbinden können.

Von unserer weltweit marktführenden Produktionsqualität profitiert unser Kunde. Auf CNC-gesteuerten Anlagen der neuesten Generation werden die Beschläge von geschulten Fachleuten einzeln gefertigt - Einzelanfertigungen in höchster handwerklicher Qualität. Um unseren Auftraggebern die Möglichkeit zu geben, sich ihrem tatsächlichen Betrieb zu verschreiben, kümmern wir uns um die Koordinierung aller Arbeiten rund um das neue Einrichtungsobjekt.

Ausgeklügelte Logistik und ein ausgereiftes Montagebaukonzept garantieren unseren Auftraggebern eine pünktliche und termingerechte Lieferung. Unsere Kundinnen und Kunden können sich nach einer umfassenden Schulung und Inbetriebsetzung auf ein dichtes Netzwerk von kompetenten Servicetechnikern stützen. Jeder unserer Kundinnen und Kunden erhält eine Service-Nummer, die ihm rund um die Uhr zur Verfügung steht. Bei AICHINGER sind unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die ausschlaggebenden Faktoren für den Erfolg.

Für uns sind ausschliesslich Menschen tätig, die mit Sachverstand, Klugheit, Präzision und Verständnis für den Kundenerfolg mit individueller Ladeneinrichtung über den Tellerrand ihrer alltäglichen Tätigkeit hinausschauen. Nutzen Sie die Chancen eines eigentümergeführten Betriebes mit kurzer Entscheidungswege. Mit uns stimmt auch die Work-Life-Balance: AICHINGER hat ein variables Arbeitszeitmodell und baut auf vertrauensvolle Arbeitszeiten.

Weil dann Ihr Herzschlag für AICHINGER exakt im rechten Rhythmus ist. Es würde uns freuen, Sie bald in unserem Hause willkommen zu heißen.

Von der Bäckerei bis zur Flughafengastronomie

Das Unternehmen Aichinger in Wendelstein bei Nürnberg ist Spezialist für kundenindividuelle Ausstattungskonzepte für Bäcker, Metzger, Lebensmittelhändler und Restaurants. Überall dort, wo Nahrungsmittel und Nahrungsmittel hergestellt, vorgestellt, konsumiert und vertrieben werden, ist das Know-how von Aichinger gefordert. "Aichinger Bauherr Günther Hertel: Wir sind Design- und Architektenbüro und Produzent unter einem gemeinsamen Namen.

An den beiden Standorten Wendelstein und Bischofsmais im Bayrischen Staatswald produzierte Aichinger 2010 auf einer Fläche von rund 26.000 qm mehr als 1.500 Anlagen für unterschiedlichste Anforderungen, nicht nur für den Deutschland . "Über unsere Verkaufspartner in Europa, Russland und dem Mittleren Orient wachsen unsere Export-Zahlen kontinuierlich", unterstreicht Hertel.

Zu den derzeit 350 Beschäftigten von Aichinger zählen mehr als 45 Kundenbetreuer im Aussendienst und 60 Einrichter. 1995 übernahm der routinierte Hertel die Fa. Aichinger Ladenbau. Seither ist der Konzernumsatz von 13 Mio. im ersten vollständigen Jahr 1996 auf 65 Mio. im Jahr 2010 gestiegen.

Durch die doppelte Funktion als Konzepter und Produzent wurde das Traditionsunternehmen in diesen 15 Jahren auch zu Europas führender Firma im Lebensmittelbereich und im Ladenbau. Auf dem " Out-of-home-Markt " - also in Gaststätten, Fast-Food-Restaurants und Snack-Stationen - ist Aichinger unter den Top Ten. Eine große Kraft des Hauses ist die Verknüpfung komplementärer Kompetenz wie Innenausbau, Laden- und Ladenbau, Großküchen, Edelstahlbau, Lichtkonzepte und Gestaltung innerhalb der Gruppe, so Hertel.

"Die Aichinger ist ein einmaliger Multispezialist, unter dessen Schirm die besten Produzenten ihre Kompetenz für eine ma? Herausgekommen ist die lückenlose Verbindung von Atmosphäre, Technologie und Funktion", unterstreicht Hertel, der von 1963 bis 1993 das ehemalige Ingenieurbüro seines Vater in Fürth in eine AG mit mehr als 2.600 Beschäftigten und einem Jahresumsatz von mehreren hundert Millionen Euro führte.

Geburtstag am 17. Juli war er unter anderem als Abgeordneter der Generalversammlung und des Außenwirtschaftskomitees bei der Industrie- und Handelskammer Nürnberg für Mittelfrankreich tätig. In der 1904 als Tischlerei gegrÃ?ndeten Traditionswerkstatt Aichinger sucht er eine neue Aufgabe. Bereits 1925 produzierte der Wendelstein Kunsthandwerksbetrieb die ersten kompletten Einrichtungsgegenstände für Backstuben und Cafes. 1965 baute Aichinger sein Angebot mit der Neugründung einer Metallbau-Tochtergesellschaft aus.

Durch mehrere Akquisitionen wurde das Portefeuille erweitert, bis 1995 das angeschlagene Geschäft von Herrn Dr. J. Hertel übernommen und gezielte Investitionen in neue Geschäftsbereiche, Kooperationen und den Vertriebsausbau getätigt wurden. Aichinger ist heute an 20 Orten in Deutschland und drei in Österreich sowie mit eigenen europaweiten und aussereuropäischen Filialen u.a. in der Schweiz, Spanien, dem Mittleren und Mittleren Osten und Afrika mit dabei.

Durch die Integration weiterer Industrieunternehmen in die Hertel Group (Gesamtumsatz 2010: rund 90 Mio. ) wird der wachsenden Überlappung bisher eigenständiger Bereiche wie Bäckereien und Metzgereien, Hotellerie und andere berücksichtigt. In den letzten Jahren sind unter anderem die Firmen der Firmen Hr. L. A. Kiesel, H r. Aichinger und Hr. Aichinger mit dabei.

Mehr zum Thema